1&1 Vertrag s10

Publicada en Publicada en Sin categoría

6.6 Darüber hinaus ist der Nutzer verpflichtet, die Online-Dienste und die darin enthaltenen Informationen nur im Rahmen seines Vertrages und für eigene Zwecke zu nutzen. Der Nutzer verpflichtet sich, den Online-Dienst nicht für rechtswidrige Zwecke zu nutzen oder eine Nutzung zuzulassen. 4.4 Mit dem Ausfüllen des Anmeldeformulars geben Sie ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages über die Nutzung von Dienstleistungen ab. Dazu müssen alle Datenfelder des Registrierungsformulars vollständig und korrekt ausgefüllt werden. Vor dem Absenden des Registrierungsformulars haben Sie die Möglichkeit, Eingabefehler zu korrigieren, indem Sie auf die entsprechenden Felder klicken. 10.1 Der Nutzungsvertrag kommt unbefristet zustande. Für einzelne MMW-Dienste kann eine andere Dauer gelten, die den jeweiligen Nutzungsbedingungen entsprechend entnommen werden kann. 4.5 Der Vertrag zwischen dem Nutzer und uns wird mit der Annahme der Aufforderung zur Eröffnung eines Kontos realisiert. Der Zugriff auf die Anwendung zur Eröffnung eines Benutzerkontos wird von uns sofort auf elektronischem Wege bearbeitet und an die vom Nutzer angegebene E-Mail-Adresse bestätigt. Die Zugangsbestätigung stellt keine verbindliche Annahme des Antrags dar. Die Zugriffsbestätigung kann jedoch mit der Annahmeerklärung verknüpft werden. Die Annahmeerklärung kann ausdrücklich oder durch Aktivierung des Benutzerkontos abgegeben werden. 12.2 Keine der Parteien darf die Rechte aus diesem Vertrag ohne vorherige Zustimmung der anderen Partei an Dritte abtreten.

Bitte lesen Sie diese Bedingungen sorgfältig durch, bevor Sie die Dienste von MMW nutzen. Durch die Erstellung eines Benutzerkontos (siehe Abschnitt 4), die Anmeldung und Nutzung der MMW-Dienste erklären Sie, dass Sie mit diesen Bedingungen einverstanden sind. Nach der Registrierung werden Sie aufgefordert, den Nutzungsbedingungen zuzustimmen. Die Nutzungsbedingungen gelten für jede Nutzung der MMW-Dienste, einschließlich zukünftiger Verträge, Angebote, Dienstleistungen und Lieferungen durch uns. 9.5 Die Schadensersatzhaftung von MMW ist auf den vorhersehbaren Schaden bei Verletzung einer Kardinal- oder wesentlichen Vertragspflicht beschränkt. Änderungen der Geschäftsbedingungen werden den Vertragspartnern in Textform unter Angabe der geänderten Bestimmungen mitgeteilt und gelten als vereinbart, wenn der Vertragspartner das Vertragsverhältnis ohne Textbeanstand innerhalb einer Frist von 4 Wochen fortsetzt. Erst nach Ablauf dieser Frist treten die Änderungen in Kraft. Wir weisen auf die Frist bei der Benachrichtigung über diese Änderungen sowie auf die Folgen bei Zurückhaltung oder Nichteinhaltung der Frist hin. Für die Einhaltung der Frist ist die rechtzeitige Absendung des Widerspruchs relevant. 1.3 Die Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich. Der Gültigkeit etwaiger Geschäftsbedingungen des Nutzers steht Widerspruch. Bedingungen von Nutzern oder Auftragnehmern werden dann auch nicht zum Vertragsinhalt, wenn MMW dem nicht gesondert widerspricht oder MMW vorbehaltlos Lieferungen oder Leistungen erbringt oder Zahlungen vorbehaltlos akzeptiert.

4.6 Der Vertragstext wird von uns nicht gespeichert. Wir empfehlen Ihnen daher, die Annahmeerklärung an einem sicheren Ort aufzubewahren. Der Vertragspartner unter diesen Nutzungsbedingungen und der Websitebetreiber ist marken mehrwert – markenmehrwert AG, Julius Hatry Str. 1 68163 Mannheim, eingetragen im Handelsregister des Landgerichts Mannheim HRB 704123, vertreten durch den Verwaltungsrat Frank Schwarz, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE258032509, Tel.